zeovit.com Vertex  

Go Back   zeovit.com > General Discussion Forums - International > Allgemeines Forum - Deutsch

Allgemeines Forum - Deutsch Allgemeine Meerwasserdiskussion mit und ohne ZEOVit.

Active Threads
0 Best Zeovit additives for sps???
Last Post: blackizzz
Posted On: Today
Replies: 1
Views: 30
0 New tank Elos 160 XL
Last Post: Zuboov's
Posted On: Today
Replies: 28
Views: 1,729
5 green algae outbreak
Last Post: Gnarkill
Posted On: Today
Replies: 40
Views: 1,148
0 First time KZ
Last Post: djbrandriff150
Posted On: Today
Replies: 10
Views: 555
0 Brand new 60 gallon tank for ZeoVit
Last Post: jacky
Posted On: Today
Replies: 3
Views: 77
0 Zeo-Testbecken
Last Post: Holger83
Posted On: Today
Replies: 12
Views: 351
0 Problème sur le KH plus liquid
Last Post: patrickscho
Posted On: Today
Replies: 0
Views: 24
0 changing to full zeo,need some advice and help
Last Post: wangsz
Posted On: Today
Replies: 26
Views: 673
0 200 gallon switch to Zeovit
Last Post: G.Alexander
Posted On: 12-13-2018
Replies: 188
Views: 15,403
0 New Zeovit user in Ireland
Last Post: G.Alexander
Posted On: 12-13-2018
Replies: 3
Views: 197
More...
Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #16  
Old 08-29-2018, 12:02 AM
jacky jacky ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead
 
Join Date: May 2018
Location: Asia
Posts: 1,019
Default

It is an "antibiotic". There are many successful cases in use. (including my own personal experience) The treatment effect is not necessarily 2~3 days or one week, use the seawater in tank to dissolve completely, do not change water during the period, put activated carbon after treatment, adjust skimmer to be more wet. After treatment, the brown algae is not necessarily.


Will not eliminate digestive bacteria, there will be no NO2 phenomenon during treatment. Shrimp and other creatures will not be harmed,The price in my area is quite cheap and can be obtained by the general pharmacy.

Last edited by jacky; 08-29-2018 at 12:24 AM.
Reply With Quote
  #17  
Old 08-29-2018, 02:53 AM
Robert Haase Robert Haase ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead in Training
 
Join Date: Aug 2018
Location: Dautschland (Bayern)
Posts: 34
Default

Man beachte die Pumpe, Algen deutlich weniger.
[IMG][/IMG]
Vor drei Wochen.
[IMG][/IMG]
Gestern
Reply With Quote
  #18  
Old 08-29-2018, 03:26 AM
G.Alexander's Avatar
G.Alexander G.Alexander ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOadmin
 
Join Date: Jan 2005
Posts: 35,258
Default

Hallo Robert, vielen Dank für die Bilder. Das erste was ich ändern würde sind die grünen Schläuche, ich würde sie durch Silikonschläuche zu ersetzen. Die grünen sind meiner Erfahrung nach nicht Meerwasserbeständig und geben Weichmacher oder andere Substanzen ab.

Die von Dir genutzte Dosierung würde ich wie folgt anpassen:

ZeoBac – 6 Tropfen 2 x wöchentlich
ZeoStart – 0.6 ml 2 x täglich
SpongePower – 6 Tropfen jeden 2. Tag
Vitalizer – 12 Tropfen 2 x wöchentlich
XTra – 3 ml 2 x wöchentlich
CoralBooster – 3 ml 2 x wöchentlich

ZeoSpur2, CyanoClean und A-Balance wie gehabt.

Den Rest würde ich derzeit gar nicht zugeben.

Durch die Änderung erwarte ich eine langsame Reduktion der Beläge, wenn Sie komplett weg sind können die Zugaben je nach Aussehen der Korallen wieder angepasst werden.

Zusätzlich empfehle ich für 14 Tage 12 ml CoralSnow jeden 2. Tag zugeben.

Die beiden Bilder der Pumpe sind mir nicht klar, nach der Beschriftung ist der Bilder es ehr schlechter geworden ?

G.Alexander
__________________
Reply With Quote
  #19  
Old 08-29-2018, 03:32 AM
Robert Haase Robert Haase ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead in Training
 
Join Date: Aug 2018
Location: Dautschland (Bayern)
Posts: 34
Default

Danke für deine Tips, möchte gerne von dir lernen!
Zeoflow wie gehabt, nach Polypenbild anpassen,
oder ermal so lassen?
Das obere Bild war vor 3 Wochen,
auf dem unteren von gestern, sind deutlich weniger Algen an der Pumpe,
warum empfindest du es als schlechter?
Könntest du mir bitte noch eine kleine Erklärung,
zu deiner Dosiereinschätzung geben, dann kann ich auch gleich noch was davon lernen :-)

Gruß und Danke

Last edited by Robert Haase; 08-29-2018 at 03:43 AM.
Reply With Quote
  #20  
Old 08-29-2018, 03:50 AM
jacky jacky ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead
 
Join Date: May 2018
Location: Asia
Posts: 1,019
Default

I want to say sorry to you. The last pictures are obviously much clearer. They show "high organic quality" and kz coral snow helps to reduce it.
Reply With Quote
  #21  
Old 08-29-2018, 03:55 AM
Robert Haase Robert Haase ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead in Training
 
Join Date: Aug 2018
Location: Dautschland (Bayern)
Posts: 34
Default

@yacky

It‘s ok, i don‘t use Antibiotika ;-)
Reply With Quote
  #22  
Old 08-29-2018, 04:03 AM
jacky jacky ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead
 
Join Date: May 2018
Location: Asia
Posts: 1,019
Default

Quote:
Originally Posted by Robert Haase View Post
@yacky

It‘s ok, i don‘t use Antibiotika ;-)
Thank you for your understanding, from the source of water quality improvement, I believe it will be even better!
Reply With Quote
  #23  
Old 08-30-2018, 02:57 AM
G.Alexander's Avatar
G.Alexander G.Alexander ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOadmin
 
Join Date: Jan 2005
Posts: 35,258
Default

Quote:
Originally Posted by Robert Haase View Post
Danke für deine Tips, möchte gerne von dir lernen!
Zeoflow wie gehabt, nach Polypenbild anpassen,
oder ermal so lassen?
Das obere Bild war vor 3 Wochen,
auf dem unteren von gestern, sind deutlich weniger Algen an der Pumpe,
warum empfindest du es als schlechter?
Könntest du mir bitte noch eine kleine Erklärung,
zu deiner Dosiereinschätzung geben, dann kann ich auch gleich noch was davon lernen :-)

Gruß und Danke
Hallo Robert,

mit dem Bild hast Du recht, ich habe mich von dem Belag an der Rückscheibe täuschen lassen.

Für die 1.5 Liter ZeoVit die Du im Einsatz hast wird ein Durchfluss von ~ 600 Liter / Stunde empfohlen. Im Normalfall sollte dabei kein Problem auftreten. Wenn Du den Durchfluss erhöhst kannst Du es schrittweise langsam tun und beobachten ob die Korallen irgendein „Unwohlsein“ zeigen.

Die Empfehlung zur Reduzierung der Zugaben resultiert aus den verschiedenen Belägen die Du im Becken hast., es könnte sein dass Du damit eine Besserung erreichst.

G.Alexander
__________________
Reply With Quote
  #24  
Old 08-30-2018, 03:09 AM
Robert Haase Robert Haase ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead in Training
 
Join Date: Aug 2018
Location: Dautschland (Bayern)
Posts: 34
Default

Deswegen bin ich von 300l/h wieder auf 200l/h
zurückgegangen, weil die Korallen sehr hell wurden,
kaum mehr Polypen zeigten
und ein paar sich sogar auflösten.
Genauer kann ich‘s aber erst sagen, wenn ich wieder daheim bin,
wie sich die Korallen jetzt verändert haben.
Nach Auskunft meiner
beiden Vertretungen, ist das Aussehen bzw sind die Farben jetzt wieder viel besser geworden.
Reply With Quote
  #25  
Old 08-31-2018, 02:58 AM
G.Alexander's Avatar
G.Alexander G.Alexander ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOadmin
 
Join Date: Jan 2005
Posts: 35,258
Default

Hallo Robert, wenn die Korallen derzeit mit dem geringeren Durchlauf besser stehen würde ich empfehlen den Durchfluss im Moment so zu lassen. Wie sieht es denn mit dem Kalium Gehalt aus ?

G.Alexander
__________________
Reply With Quote
  #26  
Old 08-31-2018, 08:26 PM
Robert Haase Robert Haase ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead in Training
 
Join Date: Aug 2018
Location: Dautschland (Bayern)
Posts: 34
Default

Ist laut neuem Salifert Test jetzt bei 380mg.
Werde jetzt mal drauf achten,
wie er sich ohne Kjf verändert.
Normal war er mit dem alten Salifert Test und Kjf immer bei 410mg.

Hab mit dem AquaCalculator nochmal gespielt,
Netto hab ich 636 Liter
Reply With Quote
  #27  
Old 08-31-2018, 11:36 PM
G.Alexander's Avatar
G.Alexander G.Alexander ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOadmin
 
Join Date: Jan 2005
Posts: 35,258
Default

Das geringfügige zusätzliche Volumen spielt keine Rolle. KJF enthält zu wenig Kalium bzw. die Zugabemenge ist zu gering als dass sie irgendeinen messbaren Einfluss hat. Vielleicht macht es noch zusätzlich Sinn einmalig einen ICP Test zu machen um die Wasserwerte abzugleichen.

G.Alexander
__________________
Reply With Quote
  #28  
Old 09-09-2018, 06:12 AM
Robert Haase Robert Haase ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead in Training
 
Join Date: Aug 2018
Location: Dautschland (Bayern)
Posts: 34
Default

Hallo Alexander

Meinst du, es macht einen großen Unterschied,
daß ich das Zeolith von Fauna Marin verwende und nicht
von KZ?
Nehme Fauna, weil KZ sau teuer ist.

Gruß
Reply With Quote
  #29  
Old 09-10-2018, 04:35 AM
G.Alexander's Avatar
G.Alexander G.Alexander ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOadmin
 
Join Date: Jan 2005
Posts: 35,258
Default

Hallo Robert, das kann ich Dir nichts sagen, ich habe für meine Becken nur das Material von Korallenzucht verwendet. Ich gehe davon aus dass es ein anderes Material ist über die Wirkungsweise kann ich Dir jedoch nichts sagen.

G.Alexander
__________________
Reply With Quote
  #30  
Old 09-12-2018, 08:48 AM
Robert Haase Robert Haase ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOhead in Training
 
Join Date: Aug 2018
Location: Dautschland (Bayern)
Posts: 34
Default

Hallo Alexander

Soll ich das mit der Zeobak Dosierung nach dem Zeolithwechsel
auch so machen, wie du es Peter empfohlen hast.
Ich dosiere kontinuierlich immer 2x die Woche Bak, auch bei Zeowechsel,
da im neuen Guide nichts davon steht und Thomas auch nichts davon sagte.

Cyanos bisher kaum Veränderungen.
[IMG][/IMG]


Gruß
Reply With Quote
Reply


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -5. The time now is 07:29 PM.


Powered by: vBulletin Version 3.8.7, Copyright ©2000 - 2009, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © by ZeoVit.com