zeovit.com Prolineaquatics  

Go Back   zeovit.com > General Discussion Forums - International > Allgemeines Forum - Deutsch

Allgemeines Forum - Deutsch Allgemeine Meerwasserdiskussion mit und ohne ZEOVit.

Active Threads
0 25% OFF Frozen Piscine, 40% OFF ELOS, Got Bryopsis?
Last Post: Premiumaq
Posted On: Today
Replies: 0
Views: 8
0 High Phosphates
Last Post: joro
Posted On: Today
Replies: 1
Views: 29
0 Coral vitaliser
Last Post: MohReef
Posted On: Today
Replies: 0
Views: 25
0 What Salt Are You Using?
Last Post: steviejasp
Posted On: Today
Replies: 9
Views: 142
10 Berlin-Reef 2.0
Last Post: berlin-riff
Posted On: Today
Replies: 41
Views: 2,585
0 Getting rid of dinoflagellates- any advice?
Last Post: Pandy
Posted On: Today
Replies: 0
Views: 38
0 New tank Red Sea Reefer XL425 start cycle.
Last Post: PeterBedford
Posted On: Today
Replies: 4
Views: 167
0 The journey starts 12.09.17
Last Post: PeterBedford
Posted On: Today
Replies: 31
Views: 990
0 Increase NO3
Last Post: MohReef
Posted On: Today
Replies: 2
Views: 39
10 My new "Texas 210 Gallon"
Last Post: G.Alexander
Posted On: Today
Replies: 23
Views: 784
More...
Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #16  
Old 08-12-2017, 06:51 AM
Michael B. Michael B. ¥Ø«e½u¤W
Almost a ZEOhead
 
Join Date: Mar 2014
Location: ÖSTERREICH
Posts: 109
Default

Ich habe den Wert wie auf der Flasche angegeben erhöht, jedoch 2x täglich.
Nach einer Woche ist der Wert jetzt auf ca. 400
Keine Veränderung der Farbe bei den Korallen feststellbar, egal jetzt passt der Wert wenigstens.
Wechsle jede Woche 10 Prozent mit dem Fauna Marin Salz, das ja alle Werte im optimalen Bereich haben sollte.
Jetzt zum negativen, 2 sehr schöne Stylophora zeigten schon am 2 Tag ihre Unwohlsein mit eingezogen Polypen, ich dosierte munter weiter und jetzt sind sie von den Spitzen aus weiß geworden. 3 Strawberry Shortcake Korallen haben Bläschen bei Spitzen - sind jetzt alle Verbrannt bei den Spitzen. Wusste nicht, dass dieses Strong Präparat so aggressiv ist.
Die pinke Hystrix zeigt keinerlei Negative Annzeichen.
Hat jemand das auch beobachten können und werden die Korallen wieder regenerieren, die wo die Spitzen verbrannt sind.
lg Michael
Reply With Quote
  #17  
Old 08-12-2017, 02:41 PM
chrima78's Avatar
chrima78 chrima78 ¥Ø«e½u¤W
ZEOMod
 
Join Date: Feb 2011
Location: Germany
Posts: 914
Default

Hey...
Womit bestimmst du den Kaliumwert???
__________________
Gruss Christian

Reply With Quote
  #18  
Old 08-12-2017, 04:08 PM
Michael B. Michael B. ¥Ø«e½u¤W
Almost a ZEOhead
 
Join Date: Mar 2014
Location: ÖSTERREICH
Posts: 109
Default

Mit dem Fauna Marin Test, finde ich persönlich leichter zu handeln wie den KZ Test
lg
Reply With Quote
  #19  
Old 08-12-2017, 11:33 PM
G.Alexander's Avatar
G.Alexander G.Alexander ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOadmin
 
Join Date: Jan 2005
Posts: 33,659
Default

Hallo Michael, die Korallen sollten die Spitzen bald wieder mit Gewebe überziehen. Sollte es sich nicht bessern und weiter gehen reduziere temporär den Durchfluss am Reaktor um 1/3.

Wieviel ml K-Balance Strong hast Du denn insgesamt dosiert ?

G.Alexander
__________________
Reply With Quote
  #20  
Old 08-13-2017, 04:13 AM
Michael B. Michael B. ¥Ø«e½u¤W
Almost a ZEOhead
 
Join Date: Mar 2014
Location: ÖSTERREICH
Posts: 109
Default

Vielen Dank für deine Hilfe Alexander
Zeovith Reactor - Zeollith habe ich nicht im Einsatz. Ich habe den Aquamedic Reactor, der mit 150 mml Phosphat Absorber und 100 mml KZ Kohle befüllt ist im Einsatz. Seit ca. 4 Wochen verwende ich das Teil, weil ich es nicht geschafft habe den Phosphategehalt unter 0,1 zu drücken.
Bodengrund verwende ich ebenso keinen.
Netto Wasservolumen ist ca. 220 Liter.
K- Balance Strong dosierte ich 4 mml pro Tag aufgeteilt auf 2x, also insgesamt 28mml
Nitrat Gehalt ist bei ca. 15 und Phosphat bei 0,07
Ich dosiere derzeit 10 Tropfen Zeostart, 2x die Woche 2 Tropfen Zeobak und Biomate und jeden 2 Tag Spongpower.
Jod und Coral Vitalizer habe ich im Moment eingestellt da Cyanos mehr wurden.
Dadurch das Nitrat erhöht ist, brauche ich die Korallen ja nicht zusätzlich ernähren denke ich.
Die 2 Stylophora sind komplett weiß geworden.
Der Fischbesatz :
8 Cromis, 6 Riffbarsche, 2 Mandarinfische und 1 Hawaidoktor
Denkst du dass das zuviel ist um die Werte unter die Nachweisgrenze zu bringen?
Füttere täglich Würfel Frostfutter.
Danke Michael
Reply With Quote
  #21  
Old 08-13-2017, 04:15 AM
Michael B. Michael B. ¥Ø«e½u¤W
Almost a ZEOhead
 
Join Date: Mar 2014
Location: ÖSTERREICH
Posts: 109
Default

5 Würfel Frostfutter
lg
Reply With Quote
  #22  
Old 08-13-2017, 10:18 AM
chrima78's Avatar
chrima78 chrima78 ¥Ø«e½u¤W
ZEOMod
 
Join Date: Feb 2011
Location: Germany
Posts: 914
Default

5 Würfel erscheinen mir etwas zuviel für dein Fischbesatz...
Ein bis zwei sollten reichen...
__________________
Gruss Christian

Reply With Quote
  #23  
Old 08-13-2017, 11:08 PM
G.Alexander's Avatar
G.Alexander G.Alexander ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOadmin
 
Join Date: Jan 2005
Posts: 33,659
Default

Hallo Michael, kann es sein dass das Problem mit dem Gewebeverlust nach dem Wechsel des PO4 Absorbers aufgetreten ist ? Die Kalium Zugabe halte ich für in Ordnung, mit dieser Menge sollte es keine Probleme bezüglich Gewebeverlust geben.

G.Alexander
__________________
Reply With Quote
  #24  
Old 08-14-2017, 03:26 AM
Michael B. Michael B. ¥Ø«e½u¤W
Almost a ZEOhead
 
Join Date: Mar 2014
Location: ÖSTERREICH
Posts: 109
Default

Danke Christian, werde versuchen weniger zu füttern, denkst du das der Fischbesatz ok is?
Alexander: zu dieser Zeit wurde kein Wechsel vorgenommen, könnte natürlich indirekt zu tun haben, wobei die Probleme begannen als ich Kalium dosierte.
Was hältst du von meiner Dosierung, würdest du die Verändern auch aufgrund der höheren Werte.
Christian du fährst ja dein Becken auch ohne Bodengrund, ich bemerke das seitdem ich ihn entfernte, das der Nitratwert immer zwischen 5 und 20 sich bewegt. Früher konnte ich ihn nicht nachweisen.
Lg Michael
Reply With Quote
  #25  
Old 08-14-2017, 11:31 PM
G.Alexander's Avatar
G.Alexander G.Alexander ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOadmin
 
Join Date: Jan 2005
Posts: 33,659
Default

Hallo Michael, bei 250 Litern würde ich derzeit wie folgt dosieren:

ZeoBac – 3 Tropfen 2 x wöchentlich
ZeoStart – 0.25 ml 2 x täglich
BioMate – 5 Tropfen jeden 2. Tag
SpongePower – 3 Tropfen jeden 2. Tag

0.6 Liter ZeoVit mit einem Durchfluss von ~ 250 Liter / Stunde am Reaktor.

Wenn die Zugabe von Kalium das Problem verursacht hat wäre es besser die Zugabemenge nochmals aufzuteilen auf 4 Zugaben täglich.

G.Alexander
__________________
Reply With Quote
  #26  
Old 08-16-2017, 04:01 AM
chrima78's Avatar
chrima78 chrima78 ¥Ø«e½u¤W
ZEOMod
 
Join Date: Feb 2011
Location: Germany
Posts: 914
Default

Hey...
Für Netto 220L find ich persönlich 17 Fische zuviel... Ich würde bei dem Volumen auf die Chromis verzichten, da sie am Umsatzstärksten sind...

Der Bodengrund ist für Bakterien ein Siedlungssubstrat, da du ihn entfernt hast, hast du somit ein Teil der Bakterien entfernt... Somit werden die Nährstoffe nicht mehr in der Höhe Verstoffwechselt...
__________________
Gruss Christian

Reply With Quote
  #27  
Old 08-17-2017, 02:22 PM
Michael B. Michael B. ¥Ø«e½u¤W
Almost a ZEOhead
 
Join Date: Mar 2014
Location: ÖSTERREICH
Posts: 109
Default

Hallo Christian
Ich wollte den Fischbesatz- speziell die Cromis aus dem Becken entfernen, ist mir leider nicht gelungen.
Überlege die Steine herauszugeben damit ich die Cromis herausfischen kann.
Ich habe Sorge damit die Biologie nachhaltig zu stören. Hast du vielleicht Erfahrung damit was passiert wenn die Steine eine gewisse Zeit aus dem Becken gegeben werden?
Lg Michael
Reply With Quote
  #28  
Old 08-17-2017, 02:23 PM
Michael B. Michael B. ¥Ø«e½u¤W
Almost a ZEOhead
 
Join Date: Mar 2014
Location: ÖSTERREICH
Posts: 109
Default

Danke Alexander, werde die nächsten Wochen auf diese Dosierung umsteigen
lg Michael
Reply With Quote
  #29  
Old 08-17-2017, 11:12 PM
G.Alexander's Avatar
G.Alexander G.Alexander ¥Ø«eÂ÷½u
ZEOadmin
 
Join Date: Jan 2005
Posts: 33,659
Default

Hallo Michael, die Steine würde ich nicht entfernen. Besorge Dir eine Fischfalle, Hobby oder AquaMedic haben so etwas im Programm.

G.Alexander
__________________
Reply With Quote
  #30  
Old 08-18-2017, 03:28 AM
chrima78's Avatar
chrima78 chrima78 ¥Ø«e½u¤W
ZEOMod
 
Join Date: Feb 2011
Location: Germany
Posts: 914
Default

Mit einer Fischfalle sollte das Problem schnell gelöst sein... Du solltest aber einige Tage durch die Fischfalle füttern...
__________________
Gruss Christian

Reply With Quote
Reply


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -5. The time now is 06:29 PM.


Powered by: vBulletin Version 3.8.7, Copyright ©2000 - 2009, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © by ZeoVit.com